Museum Reinheim

 .....zu Gast in der Vergangenheit.

  Der Odenwald in der Malerei des 19. und 20. Jahrhunderts / Teil IV

Zu Beginn des 19. Jahrhunderts entstand diese Ansicht von Reinheim. Neben dem Kirchturm ist der Turm des westlichen Stadttors zu sehen.
1838 wurde er abgetragen, um dem Verkehr mehr Raum zu geben.
Viele Künstler und Künstlerinnen reizte es, die Landschaft des Odenwalds, Dörfer und Städte, Burgen und Schlösser ins Bild zu setzen.

Wieder hat Dr. Benno Lehmann eine Auswahl getroffen, uns eine Wanderstrecke zusammen gestellt und wir laden zur vierten Tour durch den Odenwald ein.

Am Samstag, dem 23.6., werden wir die Ausstellung um 17.00 Uhr in der Hofgutgalerie, Kirchstraße 24, eröffnen.

Bis zum 22. Juli wird die Ausstellung sonntags von 11.00 bis 17.00 Uhr und dienstags von 10.00 bis 12.00 Uhr geöffnet sein. Für Gruppen, Vereine, Freundeskreise können gerne auch Sondertermine vereinbart werden.

 

 

 

 

 

 

 



Am Sonntag, dem 4.11.2018 wird Gaby Riexinger im Puppenzimmer um 14.30 Uhr die nächste Sprechstunde für Puppen abhalten und bis 17.00 Uhr bei den alten Puppenkindern für neue Spannkraft und Frische sorgen. Sollten die Probleme nicht ambulant behoben werden können, nimmt sie die Patienten aus Zelluloid und Porzellan mit zur stationären Behandlung in Hungen. Nach erfolgreicher Genesung bringt der Postbote sie wieder nach Hause zurück.